Maria-Alice Bahra

Bühnenbildnerin

Maria-Alice Bahra

geboren in Potsdam, studierte Textildesign an der Fachschule Schneeberg. Danach Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und am Institut de Teatro Barcelona im Bereich Performance/Bühne. Während des Studiums trat sie der freien Gruppe ,,Theater Affekt “ in Berlin bei und die ersten Bühnenräume in Zusammenarbeit mit Lars Ole Walburg entstanden. 1998 hatte sie ein Auslandsstipendium vom DAAD in Spanien/Andalusien. Danach begann eine kontinuierlich Zusammenarbeit mit den Regisseur/innen Christiane Pohle, Amelie Niermeyer und Florian Fiedler an verschiedenen Theatern Deutschlands u.a. am Schauspielhaus Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Thalia Theater Hamburg, Theater Basel, Sophiensaelen Berlin, Münchner Kammerspielen, Akademietheater Wien, Salzburger Festspiele, Bayrischen Staatsoper und Residenztheater München.

 

 

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen