Karin Erwig

 

Jahrgang 1937, geboren in Wuppertal. Hauptsächlich aufgewachsen in Rheinland und Ruhrgebiet.

Mit 9 Jahren Internat bei Nonnen. Frauenfachschule, 3-jährige kaufmännische Lehre, Arbeit in Italien. 17 mal umgezogen bis 1961. Bürotätigkeit. 1962 Heirat in Oberhausen. 2 Kinder, Hausfrau und ehrenamtliche Tätigkeiten. Teilzeit Büroarbeit beim Nachlassgericht in Oberhausen, dann 4 Enkelkinder ganztägig betreut. In „Bilder deiner großen Liebe“ steht sie, mit Ausnahme von Karneval, zum ersten Mal auf der Bühne.


Foto: Bernd Erwig

 

 

 

Bild von: Karin Erwig
Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen