Simone Wildt

Bühne und Kostüm

Simone Wildt ist 1978 in Trier geboren. Sie studiert 2002 bis 2005 Theaterstage-design (Bühnenbild) in Maastricht. Zum Ende ihres Studiums, entwirft sie im Rahmen des Spieltriebe Theaterfestivals 2005 in Osnabrück die Bühne und in Zusammenarbeit mit Fritz Pascual die Kostüme zu Nora Mansmanns Terrormum in der Regie von Jens Poth. Anfang 2007 kreiert sie am Emma Theater Osnabrück die Bühne für alter ford escort dunkelblau von Dirk Laucke, Regie Henning Bock sowie das Bühnen- und Kostümbild zu Nora Mansmanns Herr Tod lädt nicht ein, aber wir kommen trotzdem ebenfalls in Jens Poths Regie. Im Theater Oberhausen gibt sie mit der Ausstattung zu Dirk Lauckes Angst und Abscheu in der BRD ihr Debüt.

 

 

 

Bild von: Simone Wildt
Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen