Freundeskreis

Wir machen Theater, damit das Theater Oberhausen Theater machen kann.

Dieses Motto hat sich unser Freundeskreis und Förderverein seit seiner Gründung im Jahr 1992 gesetzt, um das Theater Oberhausen ideell und materiell zu unterstützen und seine Stellung in der Stadt und in der Region zu festigen.

Unser Beitrag: Der Oberhausener Theaterpreis

Unser wichtigster Beitrag hierzu ist der Oberhausener Theaterpreis, der seit 1995 jährlich für besondere künstlerische Leistungen durch eine Kritiker-Jury verliehen wird. Auch das Theaterpublikum ist beteiligt, es wählt in jeder Spielzeit seinen Lieblingsschauspieler/ seine Lieblingsschauspielerin. Oberhausener Unternehmen stellen in jedem Jahr namhafte Beträge als Preisgelder zur Verfügung.

Ihre Mitgliedschaft stärkt die Lobby für das Theater.

Die äußerst angespannte Haushaltssituation der Stadt Oberhausen fordert uns heraus, für den Erhalt unseres Theaters einzutreten. Je mehr wir sind, desto lauter können wir unsere Stimme erheben.Werden Sie daher Mitglied im Freundeskreis „theater.für.oberhausen“ e.V. Der (Mindest-)Jahresbeitrag liegt bei 25,00 €, für Schüler/Studenten bei 10,00 € und für Firmen/Institutionen bei 50,00 €. Mitgliedsbeiträge sowie Spenden sind steuerlich abzugsfähig.

Wir freuen uns auf Sie, damit wir auch weiterhin Theater für das Theater machen können.

Beitrittserklärungen erhalten Sie im Besucherbüro des Theaters Oberhausen oder in der Geschäftsstelle des Freundeskreises „theater.für.oberhausen“ bei Hüte-Schirme Bircks / Marktstr. 65 / 46045 Oberhausen / Telefon 0208/21084

Ihr
Freundeskreis theater.für.oberhausen e.V.
Gerd Lepges
(Vorsitzender)
 

 

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen