Offenes Familienatelier - Kleine Emscher-Geister ... und große

In einem offenen Atelier für Familien mit Kindern ab 4 Jahren lassen wir die Geister der Kleinen Emscher auferstehen. Aus alten Verpackungs- und Gebrauchsmaterialien entstehen riesige Masken oder Figuren, Verkleidungen und Requisiten märchenhafter Phantasiewesen. Die Emscher-Geister werden schließlich beim Umzug im Rahmen des Theaterfest durch Oberhausen ihr Unwesen treiben.

Wir zeichnen, malen, schneiden, nähen, sägen, kleben. Beim gemeinsamen Mittagessen tauschen wir uns aus und spinnen an neuen Gestaltungsideen!

Das Atelier findet zweimal statt: Samstag, den 16. und Sonntag, den 17. September 2017 jeweils von 10 bis 18 Uhr. Die Teilnahme ist an einem der beiden Tage oder an beiden Tagen möglich. Der Umzug wird am 23. September 2017 um 13 Uhr sein.

Gern können alte Verpackungs- und Gebrauchsmaterialien mitgebracht werden.

Termine
Samstag, 16.9.2017, 10-18 Uhr
Sonntag, 17.9.2017, 10-18 Uhr
Gemeinsamer Umzug: Samstag, 23.9.2017, 13-15 Uhr

Ort
ZIB Bildungsoffensive, Styrumer Straße 41

Anmeldung unter: theaterfaktorei@theater-oberhausen.de

Kursleiterinnen
Kunigunde Berberich, Künstlerin und Romi Domkowsky, Theaterpädagogin

Der Workshop wird vom Verfügungsfonds Innenstadt Alt-Oberhausen im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt NRW" gefördert. Er findet in Kooperation mit der ZIB Bildungsoffensive statt.

Schauspiel
Extras

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen