v.l. Halina Martha Jäkel, Ronja Oppelt, Anna Polke, Lise Wolle, Bianca Sere Pulungan | Foto Isabel Machado Rios 

 

Männer, die denken.

„Die Uraufführung tritt an, nicht nur ‚gesellschaftliche Rollenzuschreibungen‘, sondern auch ‚Machtverhältnisse‘ unter die Lupe zu nehmen. (...) ‚Männer, die denken.‘ kombiniert nun vergleichsweise theoriefern Cross-Dressing, Wut- und Wunschmonologe sowie Choreographien, die die abgrundtiefe Seltsamkeit genderstereotyper Verhaltensmuster vorführen.“ (Cornelia Fiedler, nachtkritik.de, 11.11.2017)

Schauspiel
Großes Haus

Premiere
10.11.2017, 19:30 h

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen