v.l. Burak Hoffmann, Conni Trieder, Ayana Goldstein | Foto Isabel Machado Rios 

Konzept und Regie
Franziska Henschel

Bühnenraum und Kostümbild
Johanna Fritz

Musik
Conni Trieder

Dramaturgie und Theaterpädagogik
Romi Domkowsky

Pop-up Buch
Andrea Barba

Mit
Torsten Bauer
Christian Bayer
Burak Hoffmann
Ayana Goldstein
Conni Trieder

Nachts

Was passiert eigentlich mit der Welt, wenn ich die Augen zumache? Wie kommen die Dinge in meinen Traum? Was machen die Erwachsenen, wenn ich schlafen gehen muss? Und bleibt die Angst heute Nacht in ihrem Versteck?
Wir bleiben wach und erkunden das Dunkel.

Die Regisseurin Franziska Henschel entwickelt und inszeniert Stücke für Kinder und Erwachsene im Grenzbereich von Schauspiel, Performance und Tanz. „Nachts“ ist eine Produktion für alle ab 4 Jahren.

Als Extra bieten wir Kita- und Schulgruppen nach unseren 18 Uhr-Vorstellungen eine Übernachtung im Theater an. Weitere Informationen und Anmeldung: domkowsky@theater-oberhausen.de

Uraufführung am 17. November 2017 im Saal 2
ab 4 Jahren

Mit Texten von Franziska Henschel, dem beteiligten Ensemble, dem Produktionsteam und Wolf Erlbruch. Wir danken dem Peter Hammer Verlag für die freundliche Genehmigung, Teile aus "Nachts" von Wolf Erlbruch zitieren zu dürfen.

Begleitmaterial zur Produktion "Nachts": Download

 

Schauspiel
Saal 2

Premiere
17.11.2017, 18:00 h

Termine

SA, 06.01.2018 15:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Karten bestellen

SO, 14.01.2018 15:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Karten bestellen

SO, 28.01.2018 15:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Karten bestellen

MO, 29.01.2018 09:30 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Karten bestellen

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen