v.l. Burak Hoffmann, Conni Trieder, Ayana Goldstein | Foto Isabel Machado Rios 

 

Nachts

"Die Nacht hat in 'Nachts', wie Franziska Henschel es konzipierte und inszenierte, einen besonderen Zauber, ist nicht unheimlich oder sogar von Monstern bevölkert, sondern eine geheimnisvoll-poetische Zeit. (...) Zarte Lieder wie 'Guter Mond' sind in diese Nacht gewirkt - aber auch Burak Hoffmanns tollkühne Sprünge. (...) Der spielfreudige Hofstaat und seine Königin spricht mal kakophonisch gegeneinander, singt dann in schönster Harmonie 'Abendstille überall'. (...) Die jungen Zuschauer applaudieren herzlich." (Ralph Wilms, WAZ/NRZ, 21.11.2017)

"Mit 'Nachts' präsentiert das Theater Oberhausen im kleinen Haus ein anspruchsvolles und wunderbares Stück für Kinder ab 4 Jahren, an dem auch erwachsene Begleiter Spaß haben und viel Raum zum entschleunigten Nachdenken finden." (Holger Jehle, Abenteuer Ruhrpott, 18.11.2017)

 

Schauspiel
Saal 2

Premiere
17.11.2017, 18:00 h

Termine

SO, 28.01.2018 15:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Karten bestellen

MO, 29.01.2018 09:30 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Karten bestellen

SO, 04.02.2018 15:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Karten bestellen

MO, 05.02.2018 09:30 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Karten bestellen

DI, 06.02.2018 09:30 Uhr
Dauer: 45 Minuten

Karten bestellen

FR, 23.02.2018 18:00 Uhr

Karten bestellen

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen