Daniel Rothaug | Foto Ant Palmer 

Jòn Atli Jònasson

Die Tiefe

Im Dämmer verlassen Männer mit Seesäcken ihre Häuser. Ihr Schiff fährt ins Ungewisse, dem Kabeljau nach. Der junge Seemann bricht morgens von seinem Elternhaus aus auf. Jeder Schritt, jede Berührung, jeder kindheitsbekannte Duft wird von ihm aufgesogen, denn jede Ausfahrt ist ein Abschied.

Der Monolog des isländischen Autors ist ein poetisches Meisterstück. Daniel Rothaug spielt diesen packenden Text mit minimalen Mitteln.

Jón Atli Jónasson, 1972 geboren, zählt zu den bekanntesten Dramatikern Islands. Er arbeitet zudem als Drehbuch- und Prosaautor und gehört zu den Gründungsmitgliedern von Mindgroup, einem Zusammenschluss von europäischen Theatermachern mit experimentellem und politischem Anspruch. 'Die Tiefe', im Original 'Djúpið', wurde 2009 beim Theaterfestival in Edinburgh uraufgeführt.

Von Jón Atli Jónasson; aus dem Isländischen von Richard Kölbl

Schauspiel
Saal 2

Premiere
03.02.2018, 19:30 h

Termine

SO, 08.04.2018 18:00 Uhr

Karten bestellen

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen