Lamin Leroy Gibba

Schauspieler

Lamin Leroy Gibba, geboren 1994, wuchs in Hamburg auf. Er sammelte erste Theatererfahrungen u. a. in der Jugendgruppe des Deutschen Schauspielhauses Hamburg und absolvierte sein Schauspielstudium an der New School Universität in New York. Bereits während des Studiums spielt er an verschiedenen Theatern (Classical Theater of Harlem, Lincoln Center, Performance Space New York) und arbeitet an Theaterstücken, die er in kollektiven Prozessen entwickelt – unter anderem „2Warm Island Hives” am The Flea Theater. Lamin lebt in Berlin. Neben seiner Arbeit als Schauspieler schreibt er Drehbücher für Film und Serienprojekte. 

 

Foto: Elena Zaucke

 

 

Bild von: Lamin Leroy Gibba

Produktionen

STERBEN in Oberhausen

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen