Jens Böckamp

Musik

-geboren am 13.01.1986 in Dormagen-ab 1995 Klarinettenunterricht und erste Orchestererfahrungen-2000-2003 Saxophonunterricht und Musikschul-Big Band-2003-2005: Jungstudent bei Prof. Wolfgang Engstfeld an der HfM Köln-2005: 1. Preisträger Jugend Jazzt“, Finalist beim internationalen Yamaha Saxophone Contest“-2005-2007: Mitglied im Jugend Jazz Orchester NRW-2008-2010: Mitglied der Konzertbesetzung des Bundes Jazz Orchesters (BuJazzO)-2005-2010: Saxophonstudium bei Claudius Valk an der HfM Köln und an der Sibelius Akademie Helsinki, u.a. bei Mikko Innanen, Diplomabschluss mit Auszeichnung-2010-2012 Masterstudium Jazz Komposition/Arrangement bei Frank Reinshagen und Joachim Ullrich an der HfM Köln-2013: 1. Preis beim BuJazzO-Kompositionswettbewerb in der Kategorie Big Band + Vocalensemble-2013: Puplikumspreis mit Jens Böckamps FLOW Quartet“ beim Tremplin Jazz d Avignon-2013: Gründung des Subway Jazz Orchestra zusammen mit Janning Trumann und Johannes Ludwig-2013: Gastengagement an den Städtischen Bühnen Frankfurt-2014: Gründung des Labels FLOATmusic zusammen mit Johannes Ludwig-2017: Gewinner des WDR-Jazzpreises in der Kategorie Komposition

 

 

Produktionen

Peer Gynt

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen