Dominik Mahnig

 

Dominik Mahnig ist in einer Musikerfamilie in Willisau (CH) aufgewachsen und trommelte bereits als 3-jähriger auf Kartons, Pfannen und Kochtöpfen . Das legendäre Jazzfestival Willisau begeisterte ihn von Kindsbeinen an für Jazz und Improvisierte Musik.

Nach seinem Bachelorabschluss in Luzern absolvierte er ein Masterstudium in Köln, wo sich mittlerweile sein Lebensmittelpunkt befindet. Er konzentierte mit den Musikern Simon Nabatov, Mark Dresser, Dieter Manderscheid, Matthias Schubert, Philip Zoubek, Tamara Lukasheva, Frank Gratkowski, Niels Klein, Robert Landfermann, Rudi Mahall, Sebastian Gramss uva. 2017 erhielt er das Horst und Gretl Will Stipendium der Stadt Köln (Kölner Jazzpreis).

Er ist Co-Leader von The Great Harry Hillman (ZKB Jazzpreis 2015) und dem Zooom Trio und auf über 20 Tonträgern zu hören.

 

Foto: Frank Schindelbeck

 

 

Bild von: Dominik Mahnig
Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen