Sarah Seini

Ausstattung

Sarah Seini wurde 1998 in Berlin geboren und hat Kostümbild an der Universität der Künste Berlin studiert. Seit 2019 ist sie als freischaffende Kostüm- und Bühnenbildnerin für Film-, Theater- und Tanzproduktionen tätig. Sie verbindet eine Zusammenarbeit mit Theatern mit postmigrantischem Schwerpunkt, wie dem Ballhaus Naunynstraße und den Sophiensälen. Darüber hinaus hat sie auch am Schauspielhaus Zürich, dem Martin Gropius Bau sowie Performance-Projekten der freien Szene mitgewirkt, darunter Bullestress, Yeye, Looking at Shirley, Hyperbodies in Hyperspace, Deine Macht mir nichts. Zudem hat sie Kostüme und Sets für die Filme Reizstoff, Katzenjammer und Looking at Shirley gestaltet. In ihrem interdisziplinären Schaffen kommen intersektionale Identitäten, postkolononiale Ästhetiken, Queerness und Aktivismus zum Ausdruck. Seit 2021 ist sie Mitbegründerin der autonomen Initiative critical.costume, in der Aktivismus und die politische Dimensionen des Kostümbildes thematisiert werden.


https://sarahseini.com

 

 

Produktionen

QWEENDOM

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen