Hannah Biedermann

 

Hannah Biedermann wurde 1982 in Bonn geboren und studierte nach dem Abitur Schauspiel an der Schauspielschule Theater der Keller in Köln und anschließend den Diplomstudiengang Szenische Künste an der Universität Hildesheim.

Als Theaterregisseurin inszenierte unter anderem am JungenEnsembleStuttgart, Schauspielhaus Bochum, Schauspielhaus Düsseldorf, Staatstheater Karlsruhe, Stadttheater Ingolstadt, Staatstheater Braunschweig, Theater Bremen, Nationaltheater Mannheim und am Berliner Grips-Theater.

Biedermann arbeitete von 2013 bis 2015 fest als Dramaturgin und Regisseurin am Comedia Theater in Köln.

2007 gründete sie die Theatergruppe pulk fiktion, die nach genreübergreifenden und interdisziplinären Formen jenseits klassischer Narrative für junges Publikum sucht. Alle Stücke wurden zu diversen nationalen und internationalen Festivals eingeladen. Viele Produktionen wurden mit Preisen bedacht.

Sie arbeitet für Festivals wie die SPURENSUCHE – Bundesweites Treffen für freie Kinder- und Jugendtheater und AUGENBLICK MAL! 2009/2011. Daneben ist Biedermann regelmäßig als Theaterpädagogin aktiv, arbeitete mit Menschen mit Behinderung und leitete Workshops u. a. am Theaterhaus Jena, am Grips Theater und für die Kulturagenten für kreative Schulen, sowie für die Dramaturgische Gesellschaft.

 

 

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen