Torsten Bauer 

Thomas Brussig

Helden wie wir

Solo von und mit Torsten Bauer anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls

Am 9. November 2019 ist es 30 Jahre her, dass die Mauer, oder wie es in der DDR hieß, der „antiimperialistische Schutzwall“, fiel.
 

Die Geschichtsbücher behaupten, das Volk hätte das vollbracht. Aber Torsten Bauer kennt Klaus Ultzscht und der hat eine andere These.

Nicht das Volk, nicht Günther Schabowski oder sonst wer hat die Mauer zum Einsturz gebracht. Er war es, er allein und zwar mit seinem besten Stück.
 

Bauer kennt Ultzscht jetzt schon seit 20 Jahren und gemeinsam werden sie Ihnen Dinge über die untergegangene DDR erzählen, die sie so womöglich noch nicht gehört haben.
 

Ein satirischer Abend zum Lachen, Nachdenken und mit etwas Glück werden sich auch Genossen der ehemaligen SED Ihren Fragen stellen.

Schauspiel
Saal 2

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen