Foto Jan-Philipp Behr 

 

The Music of Chick Corea/WDR Big Band

Hömma 21 Jazzfestival

Das spektakuläre Abschlusskonzert von HÖMMA beginnt um 19.30 Uhr in der Luise-Albertz-Halle an der Düppelstraße 1. Mit ihrem Programm „Tribute to a Master – The Music of Chick Corea“ verneigt sich die WDR Big Band musikalisch vor dem Anfang des Jahres verstorbenen Keyboarder und Komponisten Chick Corea.

Seine musikalische Karriere begann 1969, nachdem er an dem wegweisenden Fusion-Album „Bitches Brew“ von Miles Davis mitgewirkt hatte. Im Februar 1972 baute er mit seiner Band Return to Forever die Brücke vom Jazz zum populären Mainstream und wurde zu einem Weltstar des Jazzrock. Bis zu seinem Tod arbeitete er mit zahlreichen Musikern zusammen, spielte Jazz ebenso wie Mozart und komponierte zwei Klavierkonzerte. Chick Corea wurde mit 25 Grammys ausgezeichnet. Einer der ganz Großen!

Eintrittspreis am Sonntag: 20 Euro

Schauspiel
Extras

Termine

SO, 10.10.2021 19:30 Uhr

Karten bestellen

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen