Übersicht

!Live fast, get old!

(save me) not

1. Stadtversammlung

2. Stadtversammlung

Alles ist wahr

Amok

Antigone

Bernarda Albas Haus

Bier- und Leseabend

Bilder deiner großen Liebe

Crossed Arms

Das dritte Leben des Fritz Giga

Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften

Das Recht des Stärkeren

Das siebte Kreuz

Dein Name

Der Funke Leben

Der futurologische Kongress

Der Sandmann

Der Ursprung der Liebe

Der Verein

Die Anmut der Vergeblichkeit

Die Geschichte eines Hundes

Die Leiden der Jungen (Werther)

Die Marquise von O...

Die Nacht kurz vor den Wäldern

Die Tiefe

Drei Farben

Ein Sommernachtstraum

Ein Volksfeind

Einige Nachrichten an das All

Eröffnungsparty Akademie der lauten Gedanken

Fake On Me. Mein digitales Leben analog

Fear the Walking Heidi

Fit & Struppi im Reich der Neuen Mitte

Folkwang Symphony

Frauen*streik

FUX gewinnt

Gedenkfeier zur Pogromnacht von 1938

Glaube Liebe Hoffnung

Großpolnische Philharmonie Kalisch

Happy Birthday, Lenny! - WDR Funkhausorchester

Hase Hase

Heidi

Helden wie wir

Hier kommt keiner durch

Jan Plewka singt Rio Reiser

Keloğlan Eulenspiegel

Kick-Off der theater:faktorei

Kleiner Mann - was nun?

Körperschreiben. Eine fantastische Sammlung

Mendelssohn Kammerorchester Leipzig

Mojo Mickybo

Morgenschwärmer

Musik der Zukunft - Bochumer Symphoniker

Musik durch Zeit und Raum

Nachts

Nerd Night

Nordwestdeutsche Philharmonie

Nur die Harten (kommen in den Garten)

Oh yeah, Baby!

Peer Gynt

Pension Schöller

Planungs- und Vernetzungstreffen zum Frauen*streik 2019

Planungscafé zu FROM HORROR TILL OBERHAUSEN

Prinzessinnendramen

Rückkehr nach Oberhausen

Salome

Schaffen

Scham

Schuld und Sühne

Silvester 2019: Hase Hase

Silvester-Party 2018

Silvester: Große Lieder - echte Gefühle

Sophie und das geheimnisvolle Flüstern dieser Welt

Späti

Stanke liest Fontane

Sterkrader Lesesommer

Symfonieorkest Vlaanderen

Teatime at Three

Theaterfest & Prozession

Tirzah

Tod eines Handlungsreisenden

Tom Liwa

Toxic

TRASHedy

Was Ihr wollt: [.............…]

Westwind 2019

Foto Katrin Ribbe 

Keloğlan Eulenspiegel

Die wundersamen und märchenhaften Abenteuer zweier Narren

Es war einmal, es war keinmal. In einer Zeit, die längst vorbei, vielleicht gestern, vielleicht morgen.
In einem Land an der Emscher, am Bosporus, vielleicht hier, vielleicht da, im Norden, Süden, Osten, Westen.
Als das Erzählen noch half, da gab es einen Jungen, der war so wie er war und doch sehr anders.
Sein Name war Keloğlan. Sein Name war Till. Und an seiner Seite ging das Mädchen, seine Schwester, seine Freundin, seine Liebste. Streiche, Spiele, Freundschaft, Trost und Abenteuer, alles trauen wir den Schelmen zu! Nichts davon ist erlogen, nichts davon ist wahr und wenn du schneller läufst als die anderen, kann dir nichts passieren. Keloğlan, der kahlköpfige Junge aus der türkischen Märchenwelt, und Till Eulenspiegel, der Schalk aus den deutschen Volkserzählungen, treiben Schabernack. Sie sind einsam, gesellig, arm und reich, gewitzt und um keine Antwort verlegen.

In der Inszenierung von Ania Michaelis werden die Geschichten von Till Eulenspiegel und Keloğlan zu einem großen Erlebnis.

Ania Michaelis hat Schauspiel und Theaterpädagogik an der Schule Totales Theater (CH) studiert. Seit 1999 inszeniert sie. Von 2009 bis 2011 war sie die Künstlerische Leiterin des Theater o.N. in Berlin und implementierte „FRATZ - Internationales Theaterfestival für die jüngsten Zuschauer*innen“.  Von 2011 bis 2015 leitete sie als Oberspielleiterin am tjg. theater junge generation in Dresden die Sparten Schauspiel und Puppenspiel. Seit 2015 arbeitet sie als freie Regisseurin, vorrangig mit dem AGORA Theater in Belgien. Sie macht Theater für sehr junge Zuschauerinnen, Erwachsene und für alle Altersgruppen, die dazwischen liegen. Ästhetisch erforscht sie den Raum zwischen Objekt-, Musik- und Schauspieler*innen-Theater. Anias Inszenierungen werden auf nationale und internationale Festivals eingeladen und ausgezeichnet.

 

HIER gibt es das Programmheft zum kostenlosen Download. Den Bastelbogen zu unserem großen Familienstück finden Sie HIER.

Übrigens: Rund um die Vorstellungen an den Adventssonntagen bieten wir viel Extra-Programm an. Mehr Informationen dazu finden Sie HIER.

Schauspiel
Großes Haus

Premiere
16.11.2019, 16:00 h

Termine

SO, 15.12.2019 15:00 Uhr

Karten bestellen

MO, 16.12.2019 09:30 Uhr

Karten bestellen

MO, 16.12.2019 11:30 Uhr

Karten bestellen

DI, 17.12.2019 09:30 Uhr

Karten bestellen

DI, 17.12.2019 11:30 Uhr

Karten bestellen

MI, 18.12.2019 09:30 Uhr

Karten bestellen

MI, 18.12.2019 11:30 Uhr

Karten bestellen

DO, 19.12.2019 09:30 Uhr

Karten bestellen

DO, 19.12.2019 11:30 Uhr

Karten bestellen

FR, 20.12.2019 09:30 Uhr

Karten bestellen

SO, 22.12.2019 15:00 Uhr

Karten bestellen

DO, 26.12.2019 15:00 Uhr

Karten bestellen

SO, 29.12.2019 15:00 Uhr

Karten bestellen

SO, 19.01.2020 15:00 Uhr

Karten bestellen

MO, 20.01.2020 09:30 Uhr

Karten bestellen

MO, 20.01.2020 11:30 Uhr

Karten bestellen

DI, 21.01.2020 09:30 Uhr

Karten bestellen

DI, 21.01.2020 11:30 Uhr

Karten bestellen

MI, 22.01.2020 09:30 Uhr

Karten bestellen

MI, 22.01.2020 11:30 Uhr

Karten bestellen

SO, 26.01.2020 15:00 Uhr

Karten bestellen

MO, 27.01.2020 09:30 Uhr

Karten bestellen

MO, 27.01.2020 11:30 Uhr

Karten bestellen

SO, 09.02.2020 15:00 Uhr

Karten bestellen

MO, 10.02.2020 09:30 Uhr

Karten bestellen

MO, 10.02.2020 11:30 Uhr

Karten bestellen

DI, 11.02.2020 09:30 Uhr

Karten bestellen

DI, 11.02.2020 11:30 Uhr

Karten bestellen

MI, 12.02.2020 09:30 Uhr

Karten bestellen

MI, 12.02.2020 11:30 Uhr

Karten bestellen

SO, 15.03.2020 15:00 Uhr

Karten bestellen

MO, 16.03.2020 09:30 Uhr

Karten bestellen

MO, 16.03.2020 11:30 Uhr

Karten bestellen

DI, 17.03.2020 09:30 Uhr

Karten bestellen

DI, 17.03.2020 11:30 Uhr

Karten bestellen

MI, 18.03.2020 09:30 Uhr

Karten bestellen

MI, 18.03.2020 11:30 Uhr

Karten bestellen

SO, 29.03.2020 15:00 Uhr

Karten bestellen

MO, 30.03.2020 09:30 Uhr

Karten bestellen

MO, 30.03.2020 11:30 Uhr

Karten bestellen

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen