Improvisiertes Theater

faktorei:projekt

 

für alle ab 10 Jahren

mit Amira Bakhit

Impro-Theater? Langformen!
Mit Impro-Profi Amira Bakhit entdecken Anfänger:innen sowie Fortgeschrittene das Storytelling. Wir arbeiten mit Erzählstrukturen wie der Heldenreise. Aus dem Moment lassen wir Szenen entstehen, die nicht durch Kurzformen gestützt werden, sondern den eigenen Erzählfluss fördern. Wir werden schreiben, miteinander Geschichten erfinden, uns sicher auf der Bühne bewegen, obwohl wir nicht wissen, welcher Moment der nächste ist. Wir werden lustvoll an unseren eigenen Ideen scheitern und überrascht sein, wie schnell uns neue einfallen.
Im Vordergrund steht der Spaß und nicht die Perfektion.

Termine: dienstags von 18 bis 20.30 Uhr
Start: 26. Oktober 2021

 

Amira Bakhit ist Schauspielerin und Theaterpädagogin aus Duisburg. Als Schauspielerin  ist sie Teil des 2003 gegründeten „Fast Forward Theatre“ und Bochums dienstältesten  Impro-Theater, den „Hottenlotten“. Sie widmet sich mit ihren Ensembles voll und ganz  dem Improvisieren in allen seinen unterschiedlichen Facetten. Sie spielt regelmäßig  einen improvisierten Krimi Noir in Essen und gibt Workshops zum Thema Improvisation.  Ihre Ausbildung erhielt sie bei Cord Striemer am Theaterpädagogischen Zentrum Ruhr in  Essen. Seit der Spielzeit 2019/2020 leitet sie die theater:faktorei am Theater Oberhausen.

Schauspiel
Extras

Termine

DI, 26.10.2021 18:00 Uhr
Dauer: 2,5 Stunden

Karten bestellen

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen