„Redebedarf“ – ein Talk

faktorei:projekt

 

für 10- bis 18-Jährige

mit Amira Bakhit und Ella Steinmann

Kinder der Stadt: Lasst uns sprechen!
Bei „Redebedarf“ bieten wir euch an:

Einen Workshop
Zu welchem Thema wolltet ihr schon immer mehr erfahren?
Vielleicht zu Musik, zu Fußball, zu politischen Themen?

Einen Talk
Nach dem Workshop unterhaltet ihr euch mit einem eingeladenen Publikum über euer Herzensthema. Zwischendurch gibt’s Essen.

As simple as that! So einfach.

Termin: jeden ersten Samstag im Monat | von November 2021 bis Mai 2022

Start: 6. November 2021 von 11 bis 21 Uhr

in Kooperation mit dem Jugendparlament Oberhausen

 

Amira Bakhit ist Schauspielerin und Theaterpädagogin aus Duisburg. Als Schauspielerin  ist sie Teil des 2003 gegründeten „Fast Forward Theatre“ und Bochums dienstältesten  Impro-Theater, den „Hottenlotten“. Sie widmet sich mit ihren Ensembles voll und ganz  dem Improvisieren in allen seinen unterschiedlichen Facetten. Sie spielt regelmäßig  einen improvisierten Krimi Noir in Essen und gibt Workshops zum Thema Improvisation.  Ihre Ausbildung erhielt sie bei Cord Striemer am Theaterpädagogischen Zentrum Ruhr in  Essen. Seit der Spielzeit 2019/2020 leitet sie die theater:faktorei am Theater Oberhausen.


Ella Steinmann ist seit Juli 2019 Agentin für Diversitätsentwicklung im Rahmen des  Programms „360° – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft“ der Kulturstiftung  des Bundes am Theater Oberhausen. Sie ist besonders interessiert an Gerechtigkeits-  fragen, näht ihre Kleidung selber und kann sehr schlecht fangen. Ihre heimliche Leiden- schaft ist Popmusik der frühen 2000er Jahre.

Schauspiel

Termine

SA, 06.11.2021 11:00 Uhr
Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen