Bühnenbildassistent*in

Ab der Spielzeit 2020/21 suchen wir ein*n neue*n Bühnenbildassistent*in!
 
Wir betrachten den Assistent*innenberuf als Ausbildungsberuf, das heißt an dir interessiert uns nicht nur, dass du zuverlässig, motiviert, organisiert, extrem belastbar und respektvoll, des Weiteren im Besitz eines Führerscheins bist und über Erfahrungen in CAD/AutoCAD verfügst, sondern auch, was dich als Künster*in interessiert. Es wird schon während deiner Assistent*innentätigeit immer wieder auch die Möglichkeit geben eigene Ideen umzusetzen und an kleinen eigenen Projekten zu arbeiten.

Alle Assistent*innen bekommen bei uns 2200.-€, einen 2 Jahresvertrag NV Bühne, der sich nochmal um ein weiteres Jahr verlängern kann und ab dem zweiten Jahr an den Tarifsteigerungen teilnimmt.
 
Wenn dich also 2-3 Jahre unter Hochspannung interessieren, melde dich bitte per Email (Bewerbungsunterlagen bitte als einzelne pdf-Datei!) bis zum 19. Januar 2020 unter intendanz@theater-oberhausen.de

Mitarbeiter*in im künstlerischen Betriebsbüro / Produktionsleiter*in

Ab Januar 2020 (inklusive Einarbeitungszeit) suchen wir für unser KBB Verstärkung!

WIR SUCHEN DICH FÜR FOLGENDE AUFGABEN:
• Unterstützung bei den üblichen Tätigkeiten im Künstlerischen Betriebsbüro (erstellen und kommunizieren von Tages-, Wochen- und Monatsplänen)
• Reise- / Unterkunftsmanagement und Künstler*innenbetreuung
• Disposition und Betreuung der Gästewohnungen; Urlaubsgesuche; Terminbriefe
• Abenddienste bei Vorstellungen (3-4 pro Monat)
• allgemeine Sekretariatsaufgaben (Empfang, Telefon, Ablage, Datenbankpflege etc.)
• enge Zusammenarbeit mit der Chefdisponentin
• zentrale Anlaufstelle in allen organisatorischen Fragen bei Festivals und Sonderveranstaltungen

WEN WIR SUCHEN:
Wir suchen eine theaterbegeisterte Persönlichkeit, die gerne plant, organisiert und ermöglicht, klar und freundlich kommuniziert und die Lust hat, sich längerfristig in einem vielseitigen Theaterbetrieb einzubringen.
WELCHE KENNTNISSE/FÄHIGKEITEN WIR UNS WÜNSCHEN:
• Kenntnisse der relevanten Abläufe am Theater; Ausbildung oder Studium im Bereich Kultur-/Theatermanagement/Theaterwissenschaften von Vorteil
• die Fähigkeit, langfristig zu planen und den Überblick zu behalten
• fehlerfreier und souveräner Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift; gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift wären wünschenswert
• Lust auf die Arbeit im Büro an Telefon und PC
• sichere Anwendung der gängigen Office-Programme (Open-Office) und Theasoft (kann aber auch erlernt werden)
• sicherer Umgang mit Zahlen und Kalkulationen
• guter Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit (da viele Abstimmungen nötig)
• Belastbarkeit und Stressresistenz
• konstruktiver Umgang mit Konflikten
• Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne - Solo.

Bitte ausschließlich elektronische Bewerbungen (Anhänge bitte als eine pdf-Datei!) bis spätestens 15. Dezember 2019 an kbb@theater-oberhausen.de

Inspizient*in

Wir suchen ab der Spielzeit 20/21 eine*n neue*n Inspizient*in im Großen Haus!

Ihr Profil:
• Kenntnisse der relevanten Abläufe am Theater
• Erfahrungen als Inspizient/in sind erwünscht
• den Überblick zu behalten
• ein hohes Maß an Organisationstalent, Kommunikationskompetenz und Verantwortungsbewusstsein
• guter Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit (da viele Abstimmungen nötig)
• Belastbarkeit und Stressresistenz
• konstruktiver Umgang mit Konflikten
• Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne - Solo.

Die Arbeitszeit ist flexibel (entsprechend der Proben und der Ansetzung der jeweiligen Inszenierung) zu den theaterüblichen Dienstzeiten sowie am Abend, an Wochenenden und an Sonn- und Feiertagen.
 
Bitte ausschließlich elektronische Bewerbungen (Anhänge bitte als eine pdf-Datei!) bis spätestens 15. Januar 2020 an
intendanz@theater-oberhausen.de

Bühnenmeister*in in Krankheitsvertretung

Das Theater Oberhausen ist ein Schauspielhaus mit zwei festen Spielstätten, dem Großen Haus sowie dem Saal 2 als variable Raumbühne. Insgesamt 120 Mitarbeiter*innen arbeiten verteilt auf die typischen Theatergewerke inklusive eigener Dekorations- und Kostümwerkstätten an der Umsetzung von Produktionen.

Voraussetzungen:
Wir erwarten nachgewiesene Qualifikationen als BühnenmeisterIn oder MeisterIn in der Ver-anstaltungstechnik,
die Fähigkeit, selbständig MitarbeiterInnen zu führen und
ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse.

Auf der Bühne koordinieren Sie unterstützt durch Vorarbeiter die Abläufe von Auf- und Ab-bauten sowie der Proben und Vorstellungen.

Art:
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TVöD - Entgeltgruppe 9b zzgl. Theaterbetriebs-zulage. Arbeitszeiten an Wochenenden sowie Sonn- und Feiertagen in wechselnden Schich-ten sind üblich.
Bewerbung
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an folgende Adresse oder per Mail:


Theater Oberhausen
Frau Iris Marks
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen
Tel.: 0208-8578-151
oder per Mail: marks@theater-oberhausen.de

 

 

Praktika am Theater Oberhausen

In den Bereichen Dramaturgie, Regie, Ausstattung und Marketing bieten wir ganzjährig Praktika für die Dauer von sechs Wochen bis zu drei Monaten an. Weiterhin sind Schulpraktika in verschiedenen Abteilungen möglich.

Das Theater Oberhausen ist das größte reine Schauspielhaus im Westen des Ruhrgebiets. Ab der Spielzeit 2017/18 wird das Theater Oberhausen von Intendant Florian Fiedler und seinem künstlerischen Team geleitet. Themen mit aktueller Brisanz wie die Bedrohung der Demokratie in Europa oder ein besseres soziales Miteinander in unserer Gesellschaft bilden einen Schwerpunkt der Stücke.

Durch die Praktika können Einblicke in die verschiedenen Bereiche des Theaters und erste praktische Erfahrungen gesammelt werden. Die Praktikumsangebote werden nicht vergütet.

Bewerbungsunterlagen
Angabe des gewünschten Einsatzgebietes, Motivationsschreiben und tabellarischen Lebenslauf per E-Mail an:

Theater Oberhausen Iris Marks marks@theater-oberhausen.de

 


 

 

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen