Werkräume der theater:faktorei

Angebote 2018/2019

 

„French-African Connection: neue Sounds mit spezifischen Tänzen“ – ein Workshop auf dem WESTWIND-Festival für junge Menschen zwischen 12 und 30 Jahren 

 Die Regisseurin Monika Gintersdorfer und die herausragenden Couper Décaler- und Afrobeat-Tänzer Gadoukou la Star und Ordinateur zeigen zu Beginn des WESTWIND-Festivals am 15. Juni 2019 in Oberhausen ihre Produktion „Pièce d’Actualité n°11 - Trop d’inspiration“, die sie mit jungen Menschen aus Aubervilliers/ Frankreich erarbeitet haben.
Während des Festivals werden sie dann einen fünftägigen Workshop geben, in dem sie die künstlerische Arbeit aus Frankreich nach Deutschland holen. Sie zeigen Tänze, die zwischen dem europäischen und dem afrikanischen Kontinent entstanden sind, und gehen mit euch gemeinsam Fragen jüngster Musik- und Tanzgeschichte praktisch nach. 
Die Workshop-Teilnehmer*innen lernen zu tanzen und ihre Bewegungen zu analysieren. Gemeinsam betreten sie das Feld der Dokumentation urbaner Phänomene.
Zum Abschluss des WESTWIND-Festivals gibt es eine öffentliche Workshop-Präsentation.

Termine:
Mo, 17., Di, 18. und Mi 19. Juni jeweils von 16 bis 19 Uhr
Do, 20. Juni (Fronleichnam) von 11 bis 16.30 Uhr
Fr, 21. Juni von 10 bis 13 Uhr
Workshop-Präsentation:
Fr, 21. Juni nachmittags

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Anmeldungen bis spätestens 31. Mai 2019 unter theaterfaktorei@theater-oberhausen.de.

Creative Writing Workshop in Englisch für 10- bis 14-Jährige
gefördert und empfohlen vom Kulturrucksack NRW

Gary Ghislain, Autor der mehrfach ausgezeichneten Grusel-Kinderbuchserie "The Goolz Next Door" gibt während des WESTWIND-Festivals einen Workshop in kreativem Schreiben.

Ihr werdet euch eigene Welten ausdenken, die voll sind von außergewöhnlichen Kreaturen. Sie werden aufregende Geschichten erleben, in denen Held*innen Monster, Geister und böse Wesen aller Art schlagen und ihre Ängste bezwingen.

Termin:
Do, 20. Juni (Fronleichnam) von 10 bis 14 Uhr im Theater Oberhausen, Treffpunkt an der Pforte.

Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldungen bis zum 7. Juni unter: theaterfaktorei@theater-oberhausen.de

 

Vergangene Angebote 2018/2019

 

Flower-Power - Urban Gardening

Gemeinsam wollen wir den Stadtraum verschönern. Wir stellen Samenbomben her und verstreuen sie auch, säen Blumen und Kräuter und legen Beete an. Unser Ziel ist es, den öffentlichen Raum umzunutzen, zu gestalten und damit auch neue Bedeutungen zu konstruieren.

Guerilla Art - Die Welt in kreativer Weise zum Nachdenken anregen

Zusammen wollen wir in die Welt der Guerillakunst eintauchen. Wir überlegen, welche Ideen und Botschaften wir nach außen tragen wollen. Wir werden verschiedene Guerilla-Aktionen vorbereiten und anschließend im Stadtraum ausprobieren (zum Beispiel Schablonen, Stempel, Aufkleber, Moos-Grafitti, Strick-Tags, Brief- und Fotoaktionen).

Tanzworkshop „WIR“ für 14- bis 18-Jährige mit der performing:group

22. bis 27. Oktober 2018 jeweils von 10 bis 16 Uhr im Theater. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir beschäftigen uns künstlerisch mit Fragen nach Identität, Zugehörigkeit, der persönlichen Geschichte und Wünschen für das eigene Leben: Wie zeigen wir etwas über uns in unseren Bewegungen? Inspiriert werden wir durch die Produktion „Chalk about“, die am Ende der Woche gezeigt wird. Darin wird mit ganz einfachen Mitteln liebevoll ein Dialog darüber geführt, was im Leben zählt: Familie und Heimat, Nationalität und Geschlecht, Glück und Traurigkeit oder Musikgeschmack und Pizzabelag. Angesprochen sind alle jungen Menschen, die Lust haben, Tanz und Bewegung als ein Ausdrucksmedium kennenzulernen und sich darin auszuprobieren. Es sind keine Vorerfahrungen notwendig.

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit performing:group und der ZIB-Bildungsoffensive statt. Sie wurde gefördert von ChanceTanz, einem Projekt des „Bundesverband Tanz in Schulen e. V.“ im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF.

Theater-Spiel-Werkstatt für 14- bis 18-Jährige
23./ 24. August 2018 jeweils 14 bis 18 Uhr mit Gesina Rath, ein Action Guide-Angebot
Lust auf einen Sprung ins kalte Wasser? Zwar wird es in diesem Workshop weder nass noch kalt, aber der Sprung ins Ungewisse und eine große Portion Spaß sind garantiert. Hier zählt nur der Moment und was gemeinsam daraus entstehen kann. An zwei Tagen werden vor allem Grundlagen des Improvisationstheaters durch praktische Übungen erfahrbar gemacht. Wie kann ich blitzschnell Figuren erfinden und sie zum Leben erwecken? Wie kann auch ohne die Vorgabe von Handlung und Text eine Geschichte entstehen? Wir werfen uns ins Abenteuer und finden es heraus. Auch wer vorher noch nie auf einer Bühne gestanden hat, ist hier genau richtig.

Straßentheater für 10- bis 14-Jährige
24. bis 26. August und 15. September 2018 Prozession zum Theaterfest mit Christian Döring und Romi Domkowsky, gefördert vom Kulturrucksack NRW
Theater auf der Straße schafft Aufmerksamkeit. Dafür brauchen wir besondere Mittel. Im Workshop wird es darum gehen, Ausdrucksweisen dafür zu finden. Nach einer Workshopphase im Theater gehen wir auf die Straßen der Oberhausener Innenstadt und probieren uns dort aus. Den großen Auftritt wird es dann auf der Prozession zum Theaterfest geben.

Upcycling im offenen Familienatelier: Kleine Emscher-Geister ... und große
1. und 2. September jeweils von 10 bis 18 Uhr und 15. September 2018 Prozession zum Theaterfest mit Kunigunde Berberich und Romi Domkowsky
In Kooperation mit dem Bereich Umweltschutz der Stadt Oberhausen
In einem offenen Atelier für Familien mit Kindern ab 4 Jahren lassen wir die Geister der Kleinen Emscher auferstehen. Aus alten Verpackungs- und Gebrauchsmaterialien entstehen riesige Masken oder Figuren, Verkleidungen und Requisiten märchenhafter Phantasiewesen. Die Emscher-Geister werden schließlich beim Umzug durch Oberhausen ihr Unwesen treiben.
Wir zeichnen, malen, schneiden, nähen, sägen, kleben. Beim gemeinsamen Mittagessen tauschen wir uns aus und spinnen an neuen Gestaltungsideen!

„Erzähl uns etwas und wir spielen es!“ :
Doppelpunkt-Geschichten und Playbacktheater für 8- bis 12-Jährige

mit Johanna Scholtissek
In den Herbstferien erzählen wir uns gegenseitig Geschichten und spielen diese dann gemeinsam mit- und füreinander. Dabei können wir uns etwas Verrücktes ausdenken, aber auch erzählen, was wirklich passiert ist. Hauptsache, wir haben Spaß und entdecken gemeinsam viele unterschiedliche Geschichten! Auch wenn du vorher noch nie auf einer Bühne gestanden hast, bist du hier genau richtig, denn du brauchst nur zwei Dinge: deine Fantasie und deine Freude am Erzäh­len und Zuhören! Hast du Lust dazu? Super!

Termine: Montag 15. bis Freitag 19.10.2018 jeweils 10 bis 14 Uhr im The­ater Oberhausen

(Treffpunkt an der Pforte, Sedanstraße)

 

Angebote 2017/2018

Alles Theater (VHS-Kurs)
Was im Theater auf oder hinter der Bühne passiert, ist für viele ein Mysterium? Hier gibt es die Möglichkeit, die Geheimnisse des Theaters zu entdecken!
Wann: dienstags, 19 Uhr, Beginn: 12.9.2017
Weitere Informationen und Anmeldungen unter: Tel: 0208/825 23 85 und vhs@oberhausen.de

Spiel & Theater für Pädagog*innen
Sie spielen mit Kindern oder Jugendlichen in der Schule, im Jugendfreizeitheim oder in der Kita Theater und suchen nach Impulsen für Ihre Angebote? In diesem Kurs teilen wir Ideen für das Ankommen, Kennenlernen, Wahrnehmen, Vertrauen aufbauen, Aufwärmen, Übungen für Körper, Stimme und Sprache sowie Methoden für szenisches Spiel und Improvisation.
Wann: jeden ersten Mittwoch im Monat von 17 bis 18.30 Uhr, Beginn: 6.9. 2017.
Wo: Theater Oberhausen
Themenübersicht
11.10.2017: Wahrnehmen und Kennenlernen als Einstieg in eine Theaterspielgruppe
15.11.2017: spielerische Übungen zu Mimik - Gestik - Körperhaltung - Gang
6.12.2017: Improvisation als praktische Anwendung
10.1.2018: Übungen und Spiele zum Gebrauch des Subtextes
7.2.2018: Biographisches Theater


Osterferien-Workshop zu Musik und Theater
für 10- bis 14-Jährige

In den Osterferien experimentieren wir mit Musik im Theater. In zwei parallel stattfindenden Workshops wird elektronische Musik komponiert und ein Improvisationsorchester gegründet. Zum Schluss besuchen wir die Inszenierung "Nachts", in der Musik eine besondere Rolle spielt. Teilnehmen kann jede*r, ohne oder mit Instrument, ohne oder mit musikalischen Vorkenntnissen.

Ort: Theater Oberhausen
Mit: Yotam Schlezinger und Conni Trieder
Termine:
Mittwoch, 4. April 11.30 Uhr bis 16 Uhr
Donnerstag, 5. April 10 bis 15 Uhr
Freitag, 6. April 10 bis 14 Uhr / ab 15.30 Uhr gemeinsamer Besuch einer Vorstellung von "Nachts", also 10 bis 16.30 Uhr inklusive Inszenierungsbesuch

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei. Der Theaterbesuch kostet 4,50 Euro
Anmeldung: theaterfaktorei@theater-oberhausen.de

Dieses Angebot wird finanziert über Kulturrucksack NRW.


Workshopwoche mit den Künstler*innen der Performing Group
In den Herbstferien können 11- bis 14-Jährige eine Woche lang vom 23. bis 27. Oktober 2017 jeweils von 10 bis 15 Uhr in drei unterschiedlichen Workshops verschiedene Tanz-, Bewegungs- und Theatertechniken kennenlernen. Ausgangspunkt ist das Stück TRASHedy von Performing Group, das am 25. Oktober 2017 um 15 Uhr auch im Theater zu sehen ist. Das Stück beschäftigt sich mit Themen wie Nachhaltigkeit und Globalisierung und bringt viele verschiedene Theater-, Tanz- und Kunsttechniken zum Einsatz. Während der Workshops werden die Art, wie das Stück entwickelt wurde, Choreographien, Bewegungen und angewandte theatrale Methoden gezeigt und ausprobiert und damit dann Eigenes entwickelt. Es wird eine Woche voll Spaß und spannender Ideen mit euch! Die Teilnahme ist kostenlos.
Bitte bewegungsfreundliche Kleidung tragen (z.B. Jogginghose und T-Shirt) und etwas zu Trinken mitbringen. Bitte auch einen kleinen Snack für die Mittagspause einpacken!
Geleitet werden die Workshops von Laura Cadio, Constantin Hochkeppel und Marie-Lena Kaiser von Performing Group.
Anmeldung über: theaterfaktorei@theater-oberhausen.de
Die Workshopwoche wird finanziert über Kulturrucksack NRW.

ClownerieCircusWorkshop                                                                                                                                                                      Gefühle, Problemchen, Probleme, die ganz große Emotion und generell immer ganz großes Theater; oder das ängstliche Blinzeln durch das Schlüsselloch; der unbeobachtete Moment, wo alles sein darf, wie es ist ... - das ist die Welt, in der sich ein Clown bewegt. Aber letztendlich bewegen wir uns nicht alle in ähnlichen (Gefühls-)Welten und wahrscheinlich steckt auch in allen ein Clown!? Das gilt es herauszufinden! Wir nähern uns dem Clown in uns auf spielerische Art mit kleinen circensischen Seifenblasenhäppchen und einem finalen Ausflug nach Oberhausen. Für alle ab 14 Jahren.
Termine Freitag, 8.9.2017, 16 -19 Uhr Samstag, 9.9.2017, 10 -16 Uhr Sonntag, 10.9.2017, 10 -15 Uhr Samstag, 23.9.2017, 13 -15 Uhr

Offenes Familienatelier - "Kleine Emscher-Geister ... und große"
In einem offenen Atelier für Familien mit Kindern ab 4 Jahren lassen wir die Geister der Kleinen Emscher auferstehen. Aus alten Verpackungs- und Gebrauchsmaterialien entstehen riesige Masken oder Figuren, Verkleidungen und Requisiten märchenhafter Phantasiewesen. Die Emscher-Geister werden schließlich beim Umzug im Rahmen desTheaterfest durch Oberhausen ihr Unwesen treiben.
Wir zeichnen, malen, schneiden, nähen, sägen, kleben. Beim gemeinsamen Mittagessen tauschen wir uns aus und spinnen an neuen Gestaltungsideen!
Das Atelier findet zweimal statt: Samstag, den 16. und Sonntag, den 17. September 2017 jeweils von 10 bis 18 Uhr. Die Teilnahme ist an einem der beiden Tage oder an beiden Tagen möglich.
Der Umzug wird am 23. September 2017 um 13 Uhr sein.
Gern können alte Verpackungs- und Gebrauchsmaterialien mitgebracht werden.
Der Kurs findet in der ZIB-Bildungsoffensive, Styrumer Straße 41, statt.
Termine
Samstag, 16.9.2017, 10-18 Uhr
Sonntag, 17.9.2017, 10-18 Uhr
Gemeinsamer Umzug: Samstag, 23.9.2017, 13-15 Uhr

Sounddesign für Audio-Produktionen
Ihr kreiert eigene Audio-Produktionen (das können Klangcollagen, Songs oder Hörspiele sein) und braucht dafür Tipps und Anleitungen für die passenden Geräusche, Musik oder Sounds? Hier könnt ihr lernen, euren Ambient-Sound selbst zu designen und eure Aufnahme weiterzuentwickeln.
Wann: 18. und 19.11.2017 von 12 bis 16 Uhr
Wo: Theater Oberhausen
Für: 10- bis 14-Jährige
Mit: Yotam Schlezinger
Gefördert über Kulturrucksack NRW

Jonglieren für Anfänger*innen
Wann: Oktober - Dezember 2017
Wo: Theater Oberhausen
Für: alle Altersgruppen
Mit: Romi Domkowsky, Leitung der theater:faktorei

 

Theater Oberhausen
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen